selection aus Lust am Genuss

Verkostungen professionell und objektiv

selection aus Lust am Genuss verkostet, bewertet und prämiert im Jahr bis zu 10.000 Weine aus aller Welt und im kleineren Rahmen zunehmend auch andere Genussprodukte wie Spirituosen, Bier, Kaffee und Olivenöl.

Die Verkostungen werden von einer unabhängigen Fachjury im Blindverfahren nach dem international anerkannten 100-Punkte-System durchgeführt, sie finden in der Regel vierteljährlich in Wörrstadt bei Mainz statt.

Die Jury setzt sich je nach Größe der Verkostung aus 100 bis 200 Juroren zusammen, die an Tischen zu je 5 Personen degustiert. Alle Jurymitglieder sind Fachleute in ihrem jeweiligen Bereich und entsprechend sensorisch geschult. So setzt sich die Weinjury u.a. aus Sommeliers, Winzern, Weinfachhändlern und Gastronomen zusammen.

Jurymitglied bei der Bewertung Jurymitglied bei der Bewertung

Die Zusammensetzung der Jury durch mehrere fachkundige Personen führt naturgemäß zu einem objektiveren und ausgewogeneren Urteil im Sinne des Endverbrauchers als Verfahren, bei denen nur ein Juror probiert und bewertet.

Jeder Jurytisch hat einen besonders erfahrenen Tischleiter, der die Bewertungsergebnisse der einzelnen Mitglieder zusammenträgt, für die EDV-Auswertung vorbereitet und die Tischverkostung organisiert sowie moderiert. Die Auswertung erfolgt bereits während der Verkostung.

Alle Produkte werden im sog. Blindverfahren degustiert, d.h. sie werden der Jury ausschließlich verdeckt in 5er-Gruppen vorgestellt. Dieses Verfahren garantiert, dass die Jury neutral und unbeeindruckt vom Namen des Erzeugers zu ihrer Bewertung kommt.

Stets zuverlässig & gut gelaunt: das Serviceteam von selection Stets zuverlässig & gut gelaunt: das Serviceteam von selection

Das Serviceteam von selection aus Lust am Genuss nimmt im Vorhinein die Probeneinteilung vor, sorgt dafür, dass die Proben optimal temperiert sind, ihre Herkunft nicht erkennbar ist, und bringt sie dann gemäß der Probeneinteilung an die Jurytische.

Die Beurteilung des Produkts durch die Jury erfolgt mittels eines Bewertungsbogens nach dem international anerkannten 100-Punkte-System, bei dem für jedes Produkt detaillierte Angaben zu Aussehen, Geruch, Geschmack und Gesamteindruck gemacht werden.

Eine Probe muss eine Gesamtwertung von mindestens 80 von 100 Punkten erreichen, um die Bewertung gut zu erhalten. Ab 85 Punkten spricht man von einem sehr guten Produkt, das eindeutig empfehlenswert ist, ab 90 Punkten ist eine Probe ausgezeichnet = besonders empfehlenswert und ab 95 Punkten gehört sie zur internationalen Spitzenklasse. Die erreichten Punkte werden bei selection aus Lust am Genuss zusätzlich in Sternekategorien ausgewiesen.

Alle Produkte, die bei Verkostungen seit Anfang 2011 mit mindestens 80 Punkten = 2 Sternen bewertet wurden, sind hier unter PRÄMIERTE WEINE gelistet und über die Schnellsuche und die verschiedenen Suchassistenten zu finden.

Gewinner der internationalen Verkostungen Premium Select Wine Challenge und Premium Select Wine Challenge zur ProWein sowie des Spirituosen-Wettbewerbs Premium Select Spirits können Ihre Produkte mit besonderen Medaillen und Flaschenanhängern versehen, die auf diese besondere Auszeichnung hinweisen.

Nur max. 30% der verkosteten Proben dürfen bei diesen hochwertigen Degustationswettbewerben überhaupt mit Silber (3 Sterne), Gold (4 Sterne) oder GoldTopLevel (5 Sterne) ausgezeichnet werden.

Die Medaillen von selection weisen somit den Weg zur Crème de la Crème internationaler Weine und Spirituosen.

Autor/in: Petra Münster, Fotos: Weichert


� zur�ck

 
Verkostungen professionell und objektiv